Geplant sind zwei Workshops im ersten Halbjahr 2020 mit Schülern der Werner-von Siemens-Schule und Erwachsenen auch (sowohl Hiesigen als auch Zugewanderten): Die Teilnehmer erlernen Grundlagen der Fotografie und bekommen eine Einführung ins Grundgessetz. Danach setzen sie einen Paragraphen des GG in Bildern um.

Hinweis von Karl-Heinz Simon: Ein ähnliches Projekt, in dem die Würde des Menschen von Künstlern visualisiert wird, wurde/wird von „Demokratie Leben“ gefördert. Kontakt in Wiesbaden ist gabi.reiter@wiesbaden.de .  

Geplant Neuaufnahme 2022

Ziele:

  • Erhöhung der Chancengleichheit im Bildungsbereich auch zu Corona-Zeiten und darüber hinaus
  • Entlastung von SchülerInnen und Eltern durch digitale Begleitung von Hausaufgaben
  • Schaffung eines geschützten Engagementfelds, insbesondere auch für Menschen aus den Covid-19-Risikogruppen
  • Senkung der Schwelle für Freiwillige, eine Patenschaft zu übernehmen, da es eine mittelfristige Option und keine von Beginn an bestehende Verbindlichkeit darstellt
  • Steigerung der SchülerInnen-Kompetenz im Umgang mit digitalen Lern-Medien