Fördermittel finden

Viele kleinere und mittlere gemeinwohlorientierte Projekte kommen überwiegend nur durch private Förderungen zustande. Wer hierbei erfolgreich Fördermittel einwerben will, sollte wissen, welche Ansprechpartner es dafür gibt – und worauf diese Förderer Wert legen.

Wer kennt das nicht? Am Anfang steht eine gute gemeinwohlorientierte Idee, die Zielgruppe und die Realisierungsideen sind definiert – und dann kommt das Thema „Finanzierung“. Nicht nur ist es schwer, den oder die passenden Projektförderer zu suchen, auch fehlt gerade bei kleineren oder mittleren Vereinen oft die Zeit oder auch die Manpower für umfassende Recherchen nach geeigneten Förderern.

Die Engagementlotsen haben gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum Wiesbaden eine Übersicht für die erste Recherche nach geeigneten Geldgebern zusammengestellt. Sie finden dort viele mögliche Förderer mit deren unterschiedlichen Förderschwerpunkten. Hier sehen Sie sofort, wo es sich für Sie lohnen könnte, eine Spenden-/Förderanfrage zu stellen.

Diese Übersicht lebt jedoch von Ihren Erfahrungen. Das Freiwilligenzentrum Wiesbaden führt deshalb regelmäßige Meetings zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch durch. Dabei werden auch weitere interessante Ansprache-/Fördermöglichkeiten wie z.B. öffentliche Zuschüsse/Förderungen oder Serviceclubs und vieles mehr behandelt.