Integration von Menschen mit Migrationshintergrund

Der Verein Angekommen Wiesbaden e. V. möchte zur Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung in Wiesbaden beitragen. Die Sprache ist der zentrale Schlüssel zur Integration. Darum bietet der Verein niedrigschwellige Deutschkurse in unterschiedlichen Sprachniveaus an.

An zahlreichen Standorten in Wiesbaden engagieren sich über 70 Frauen und Männer, um die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene (A1 bis B2), Alphabetisierungskurse sowie Konversationsangebote durchzuführen.

Die Vereinsaktivitäten gehen bedarfsgerecht weit über Sprachkurse hinaus: mit Patenschaften für geflüchtete Menschen, kulturellen Angeboten zu Stadt und Umgebung, Veranstaltungen zu gesellschaftlichen Themen und nicht zuletzt mit einer regelmäßigen Hörfunksendung auf Radio Rheinwelle. So will der Verein das Verständnis zwischen den verschiedenen Kulturen in unserer Stadt voranbringen.